VOVINAM VIỆT VÕ ĐẠO



© All content copyright 2000-2005 Phong Trao Vovinam Viet Vo Dao.
All rights reserved.
No reproduction allowed without written permission.

Ihr Standort : Schule > Philosophie

Die philosophie


Der Weg von Vovinam Viet Vo Dao

VOVINAM Viêt Vo Dao (VVN-VVD) ist eine Kampfkunstlehre, dessen Prinzipien wesentlicher Bestandteil der Kultur und Bildung sind.

Körper und Geist werden trainiert. Dabei strebt der Praktizierende Ideal, Perfektion, Güte und Fortschritt an und hat immerzu das Wohl der Gesellschaft im Auge.

Außerdem gibt es keine unveränderlichen Grundsätze, an die sich VVN-VVD stur hält. Im Gegenteil, Veränderungen aufgrund Zeit- und Ortswechsel waren und sind im Alltag nötig um in Harmonie zu leben.

VVN-VVD ist Teil einer Jahrhundertalten Kultur der Menschheit. Der Menschheit dienen gilt hier als oberstes Gebot. VVN-VVD lernen bedeutet nicht, dass man eine Kampfkunst erlernt um stärker als andere zu sein, sondern um andere in Not zu helfen. Vovinam Viet Vo Dao Schüler sollen realistisch sein, Verantwortung gegenüber der Gesellschaft zeigen, Freude und Kummer mit anderen teilen. Ein VVN-VVD Schüler sollte mutig, ehrenamtlich, vorsichtig, vorausschauend sein und ein Ziel für sich und seine Gesellschaft im Auge behalten.

Die VVN-VVD Lehre kann mit der ungeheuren Weite des Ozeans verglichen werden, wo alle Flüsse der Welt, egal ob kleine oder große, zusammenfließen. Sogar das unreinste Gewässer kann mit Hilfe der Großzügigkeit des Ozeans gereinigt werden. Von daher werden alle unterschiedlichen Meinungen und Richtungen aufgenommen. Es ist unsere Aufgabe im Sinne der Gemeinschaft die Unterschiede auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen um ein friedliches Zusammenleben zu garantieren.

Die VVN-VVD Lehre kann einen Beitrag für die Gesellschaft beisteuern, indem sie dabei hilft friedlich und glücklich miteinander zu leben.



Die Richtlinien der Vovinam Viet Vo Dao Schule

Die VVN-VVD Schule ist keine politische Gruppe. Dennoch ist es von Vorteil sich Wissen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft anzueignen. Dadurch wird es leichter seine Umgebung und dessen Entwicklung besser zu verstehen.

Als Bürger hat natürlich jeder Schüler das Recht sich politisch zu engagieren, jedoch sollte er niemals den Namen der Schule für politische oder andere Zwecke missbrauchen.

Die VVN-VVD Schule verfolgt eine Erziehungswissenschaft, die sich für das Wohl der Menschheit einsetzt, sowie deren Emanzipation und stets hilfsbereit gegenüber anderen ist. Aus dem Grund setzt sich die VVN-VVD Schule für mehr Zusage im Hinblick auf Gemeinschaft und Zusammenarbeit ein. Mit anderen Worten: die VVN-VVD Schule ist strikt gegen Rassismus, Diskriminierung, Versklavung und Unterdrückung jeglicher Art.

VVD Sinh (VVD Schüler) müssen sich die folgenden Wörter immer vor Augen halten: LEBEN –ANDERE LEBEN LASSEN – FÜR ANDERE LEBEN. Aus dem Grund, müssen wir jeden mit offenen Armen empfangen, auch wenn diese Menschen uns anfangs fremd sind.

Der ideale VVN-VVD Schüler ist jemand, der hart arbeitet, vielseitig, kreativ, ausdauernd, standhaft, gutmütig und tolerant ist. Jemand, der alles ohne große Schwierigkeiten erledigt und sich mit ganzem Herzen für das einsetzt, wofür er sich entschieden hat.



Die Ziele der Vovinam Viet Vo Dao Schule

Es gibt 3 Ziele :

  1. Aufrechterhaltung, Optimierung und Weiterentwicklung der VVN-VVD Schule, die 1938 von Meister NGUYEN LOC gegründet wurde. Die VVN-VVD Schule verkörpert die Unbeugsamkeit des vietnamesischen Volkes, die sich in früheren Zeiten mit Widerstand gegen fremde Unterdrückung behaupten mussten. Dabei wird vor allem das Prinzip von Hart und Weich angewendet.

  2. Erkunden, Untersuchen und Entwickeln der Techniken, um die Fortschritte und Vielfältigkeit der Kampfkunst Vovinam weiterzuentwickeln.

  3. Schüler nach 3 Gesichtspunkten unterrichten :
  • Võ lực (Kampfkraft)
  • Võ thuật (Kampftechnik)
  • Tinh thần võ đạo (Kampfkunstphilosophie)

Võ lực : Der Schüler trainiert für einen gesunden und starken Körper.

Võ thuật : Der Schüler lernt entsprechend seinem Niveau Techniken von verschiedenen Schwierigkeitsgraden um sich später selbst zu verteidigen und anderen in Not zu helfen.

Tinh thần võ đạo : VVN VVD Schüler lernen die Kampfkunst um später anderen zu helfen. Sie leben vorbildlich, sind diszipliniert und respektieren andere.

Um die 3 Ziele zu verwirklichen, richtet sich die Vovinam Viet Vo Dao schule an folgende Leitrichtlinien.
Die 5 Leitrichtlinien der Vovinam Viet Vo Dao Schule :

  1. Alle Aktivitäten der Vovinam Viet Vo Dao Schule basieren auf ein festes Fundament: „der Mensch“ als das Ziel, „die vorbildliche Tugend“ als Wegweise, „die Kampfkunsttechnik“ und “der starke Wille“ als Mittel.

  2. Vovinam Viet Vo Dao Schule ist eine Großfamilie, in der die Schüler sich gegenseitig lieben und respektieren. Die Liebe und der Respekt verbinden sich zu den Regeln der Schule zusammen, eine feste Bindung, die den Schüler vereint, die Ehre der Schule aufrecht zu erhalten und den Mitmenschen zu dienen.

  3. Vovinam Viet Vo Dao Schule beteiligt sich aktiv bei der Erziehung der jungen Generation.

  4. Aktivitäten der Vovinam Viet Vo Dao Schule tragen keine politischen und religiösen Hintergründe.

  5. Vovinam Viet Vo Dao Schule respektiert uneingeschränkt die anderen Kampfkunstschulen.